„Laufen kann jeder“ - Ein Olympiasieger zu Gast! 27.03.15 - 20:13 Uhr


Gut zwei Stunden loderte am letzten Freitag das olympische Feuer im gut besuchten Haus des Gastes in Höchenschwand.
Dieter Baumann, Olympiasieger von 1992 über 5.000 m, gestaltete mit seinem Programm „die Götter und Olympia“ einen „ernst gemeinten Comedyabend“.
Die aktuelle Olympiabewerbung Hamburgs, seine eigenen Erlebnisse, Erfahrungen und Begegnungen in den olympischen Dörfern von Seoul und Barcelona, Anstecknadeln, Sportlertypen und Exoten, Machenschaften des IOC und seine Erfahrungen mit Nordic Walkerinnen („die nur im Rudel vorkommen“) waren einige Themen, die er augenzwinkernd aber manchmal auch kritisch zum Besten gab. Symphatisch und stets mit Schalk im Nacken beantwortete er die ernst gemeinten aber teilweise auch lustigen Fragen des Publikums, das er permanent mit einbezog und dabei feststellte, dass „Jürgen“ an diesem Abend zahlreich vertreten war.
„Laufen kann jeder“ - mit diesem Gedanken und vielleicht auch so manchem guten Vorsatz sowie einem Lächeln im Gesicht verließen die Zuhörer nur zögerlich diese rundum gelungene Veranstaltung.von Elke Lienemann